Freie Plätze bei Mehrtagesfahrt nach Ostfriesland

 

Bei der 37. Mehrtagesfahrt der Weidenthaler „Alte Herren“ nach Leer in Ostfriesland sind Krankheitsbedingt vier Zimmer frei geworden. Diese können als DZ oder auch als EZ belegt werden. Die jährliche AH-Fahrt hat sich mittlerweile zu einem Seniorenausflug entwickelt, an dem neben den früheren Kickern auch andere Gäste aus Weidenthal und Umgebung gerne mitfahren können. 

Im Reiseprogramm sind zahlreiche bekannte Höhepunkte enthalten: In den benachbarten Niederlanden der Besuch des mittelalterlichen Städtchens Appingedam mit seinen Grachten und den „Hängenden Küchen“ sowie die historische Festung Bourtange im wunderschönen Westerwolde. Das imposante Emssperrwerk, die lebendige Seehafenstadt Emden, das Warfendorf Rysum, der berühmte „Otto“-Leuchtturm bei Pilsum, und das einzigartige Greetsiel mit seiner einzigartigen Fischkutter-Flotte werden auch besichtigt. 

Natürlich ist auch Leer selbst einige Unternehmungen wert. Das prachtvolle alte Rathaus wird besichtigt und eine Einkehr in der Ostfriesischen Teestube im Hafen steht auch auf dem Programm. Wie auch natürlich eine Schifffahrt auf Leda und Ems.  

Das abwechslungsreiche Fehnland mit seinen Windmühlen und Torfkähnen überrascht mit großartigen Eindrücken. Eine Fahrt mit dem Plattbodenschiff MS Gretje führt vom Timmeler Meer zum Fehn-Museum Eiland mit seiner alten Teestube. 

Unterkunft ist im ****Sterne Hotel „Ostfriesenhof“ in Leer. Die abwechslungsreiche Reise geht vom 12. bis 17. Juni 2018 und kostet im DZ 560 € p.P. und im EZ 620 €. Im Preis enthalten sind Halbpension, dabei zwei Mal Einkehr in historischen Fischrestaurants, und ein Mal Mittagsrast in der „Ostfriesenbräu-Brauerei“. Dazu noch Verpflegung aus der Bordküche unterwegs. Sämtliche Programmpunkte mit örtlicher Reiseleitung über alle Tage sind ebenfalls inkludiert.
Zur  Ausschreibung 

Weitere Informationen und Anmeldungen bei Reiseleiter Herbert Laubscher (Tel.: 06329 1095).

Weidenthal, den 28. April 2018

Herbert Laubscher