Weihnachtsbaumwerfen wird nicht Olympisch

Der Weidenthaler Fußball-Club hatte mit Schreiben vom 12.1.2017 an den Präsidenten des International Olympic Committee beantragt, das Weihnachtsbaumwerfen in das Olympische Sportprogramm aufzunehmen. Dr. Thomas Bach ließ nun über das Communications Department des IOC mitteilen, dass für das Werfen von Weihnachtsbäumen anderen Regeln als bei Olympischen Spielen gelten würden. Das IOC ist beeindruckt von der großen medialen Resonanz, die diese neue Sportart weltweit erfahren hat und beglückwünscht den FC “Wacker” zur Durchführung der Weltmeisterschaft im Weihnachtsbaumwerfen. Für die weitere Entwicklung des Wettkampfes wünscht das IOC dem Verein weiterhin viel Erfolg.

Herbert Laubscher