Schottischer Superstar CAL am 2. April 2016 in Weidenthal
 Wackerhalle am Sportplatz 

Gleich drei neue CD-Veröffentlichungen werden vorgestellt

Am 2. April kommt es in Weidenthal zu einer einzigartigen schottischen Musik-Show. Direkt aus Schottland kommt der Folkstar Michael CAL Callaghan in die Pfalz angereist. CAL zählt zu den populärsten Musikern des Landes und stellt in seiner neuen CD „This Land“ die Geschichten und Landschaften Schottlands vor. Mit zahlreichen Top-Hits ist der sympathische Musiker in den einschlägigen Musik-Charts immer ganz weit Vorne vertreten. Seine musikalische Ausrichtung folgt dabei so großartigen schottischen Bands wie Wolfstone oder Runrig. Auf seinen Tourneen in Europa, Amerika und Kanada spielt CAL vor ausverkauften Häusern und oft tausenden Besuchern.

michel
Michael CAL Callaghan

Den Programmreigen eröffnet um 19.00 Uhr die Erfolgsautorin Pia Guttenson mit einer Lesung aus ihrer schottischen Erfolgstrilogie „Das Steinerne Tor“. Wunderschön und spannend erzählt sie die Geschichte von Isandora und Ian. Am Strand der Insel Skye wartet seit Jahren ein Steinernes Tor auf diese beiden Menschen. Das Schicksal hat sie dazu bestimmt, die Welt Fenmar jenseits des Tores zu retten. Pia Guttenson, von der Leipziger Buchmesse in den Pfälzerwald.

pia
Pia Guttenson


Begleitet wird sie dabei von Thomas Nature, dem charismatischen Folksänger aus Iptingen im Heckengäu. Bekannt auch als Mundartschotte aus dem Schwabenland. Seine Samtstimme, sein unvergleichliches Gitarrenspiel und eine wehmütige Mundharmonika sind seine Markenzeichen. In Weidenthal begeistert der „Schwotte“ mit Liedern seiner gerade auf den Markt gekommenen Erstlings-CD „Nature pure“. Thomas Nature, Inbegriff hausgemachter und ehrlicher Musik.

Im Frühjahr 2014 beschlossen Sebastian Barwinek  (Green Hgihland) aus dem hessischen Büdingen und Johannes Single (The McMontos) aus Nürtingen bei Stuttgart, sich zu einem neuen musikalischen Projekt zusammenzufinden. „The Hoodie Crows“ waren geboren. Der außergewöhnliche Name bezieht sich auf eine Nebelkrähe, die sich in einem schottischen Märchen wiederfindet. Das Repertoire des Duos bewegt sich jenseits von Pub-Klisches. In Hommage an die wilde Schönheit irischer und schottischer Landschaften bringen sie viele ruhigere Stücke zu Gehör. Natürlich kommt aber auch das flottere Liedgut nicht zu kurz, was, gepaart mit humoristischen und informativen Geschichten, einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend garantiert. In Weidenthal stellen „The Hoodie Crows“ ihr brandaktuelles Debütalbum „On the Wing“ vor und werden sich damit sicher eine Menge neuer Fans schaffen.

hoodie
The Hoodie Crows

Und zwischendurch wird immer mal wieder der Haardter Piper Marcus Gottwald mit seinem Dudelsack die Besucher in die Welt der Islands und Highlands entführen. Zu sehen war Piper Marcus unter anderem auch schon im Juni 2015 bei Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgarten.

Das musikalische Programm der Scottish Night in Weidenthal startet um 20.00 Uhr in der „Wacker“-Waldfesthalle am Sportgelände im Langental. Die Halle wird beheizt und für Speis und Trank ist natürlich auch ausreichend gesorgt. Auf Freunde vom „Wasser des Lebens“ wartet darüber hinaus auch noch eine ganze Reihe besonderer Whisky-Spezialitäten. Karten für dieses außergewöhnliche Event gibt es noch zum Preis von 12 € im Vorverkauf bei Tabak-Weiss in Neustadt, dem Outdoorausrüster DER RUCKSACK in Kaiserslautern und der Bäckerei  Martin in Weidenthal sowie auch an der Abendkasse.  

Text: Herbert Laubscher

anzeige